Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]


 
Navigation
» Startseite
» Forum
» Shop
» Treffen
» Chat
» Links
» Kalender
» Landkarte

Gaststatus
» Login
» Registrieren

» Guckloch
» Forenübersicht
» Boardsuche

» Statistik
» F.A.Q.
» Boardspende
» Team
» Regeln
» Impressum

Special

Honda Forum | Hondatreffen » Fahrzeugtypen » Civic, Concerto » Civic 01-05 Wagen startet nicht - nur Klack-Klack
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
 Wagen startet nicht - nur Klack-Klack
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sl4zer sl4zer ist männlich
Kindersitzbesetzer


images/avatars/avatar-3495.jpg

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 29.04.2006
Fahrzeug: Honda Civic EP2 1.6l

Wagen startet nicht - nur Klack-Klack 07.05.2019 09:17 sl4zer ist offline

Hallo zusammen,

leider macht mein EP2 seit kurzem Probleme. Wenn der Wagen länger stand (z.B. über Nacht) gibt es in der Regel keine Probleme beim Starten. Wenn man den Wagen jedoch in kürzerer Zeit mehrmals nutzt (z.B. kurze Fahrten beim Einkaufen) zickt er herum und startet oft nicht mehr. Wenn man den Schlüssel umdreht, kommt ein kurzes "Klack-Klack" aus dem Motorraum und sonst passiert nichts. So habe ich z.B. gestern über 1h versucht, den Wagen zu starten, keine Chance. Den Wagen anschließend über Nacht stehen gelassen, heute morgen startete er auf Anhieb ohne Probleme.

Meine erste Vermutung war die Batterie (zu geringe Startleistung?). Da sie ohnehin ein paar Jahre auf dem Buckel hatte habe ich sie gegen eine Neue ausgetauscht. Leider stellte sich schnell heraus, dass das Problem weiterhin besteht. Die Batterie ist es also nicht.

Um die Lichtmaschine zu prüfen (Batterie hat sich entladen da Lima defekt?) habe ich Spannungsmessungen an der Batterie vorgenommen:
Wagen aus: 12,5 V
Wagen an, Leerlaufdrehzahl: 14,2 V
Wagen an, 4000 U/min: 14,7 V
Die Werte schauen für mich auch i.O. aus. D.h. die Lima lädt die Batterie ordnungsgemäß.

Bleibt also noch der Anlasser oder evtl. das Anlasserrelais? Hier weiß ich nicht, ob man etwas prüfen kann oder ob nur der "Austausch auf Glück" bleibt. Was würdet ihr sagen? Sonst noch eine Fehlerquelle?

Kann man den Anlasser selbst ohne großen Aufwand austauschen? Konnte auf die Schnelle keine Anleitung im Internet finden, denke aber man kriegt ihn über 2 Schrauben relativ einfach ab und wieder dran?

Danke vorab für jeden Tipp!



NomaRde NomaRde ist männlich
F1 Pilot


images/avatars/avatar-4695.jpg

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 21.12.2003
Wohnort: Düsseldorf
Vorname: Dirk
Fahrzeug: EJ2, BB1

09.01.2020 17:26 NomaRde ist offline

hey ho. hast du schon raus gefunden was es war?

ich hatte damals das gleiche Problem mit meinem BB1 aber die Ursache kann natürlich unterschiedlich sein denn ein Klack Klack hab ich glaub ich nich gehört.

bei mir war es eine minni platine etwas überhalb der Pedale, die man ausstecken und dann die Verbindungen nachlöten musste. Keine Ahnung wie Profis solche Stecker aus dem oberen Fußraum ausbauen aber ich hab mich damals wie ein Schlangenmensch in den Prelude gewunden. Also Beine da wo der Kopp normalerweise is und Kopp da wo normalerweise die Füße sind. Ich mach ja eigentlich keine Leichtathletik oder Kunstturnen aber damals hätt ich für die Leistung einen Pokal gewinnen können. Und nur zu Info.. die Pedale taugen nicht als Kopfkissen.. Zwinkern

danach die Platine nachgelötet wieder eingebaut als nochmal Schlangenmensch und dann war das Problem weg.

Was war es denn bei dir?




__________________
www.ohne-stvzo.de www.mit-stvzo.de

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Honda Forum | Hondatreffen » Fahrzeugtypen » Civic, Concerto » Civic 01-05 Wagen startet nicht - nur Klack-Klack

Forensoftware: Burning Board entwickelt von WoltLab GmbH