Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]


 
Navigation
» Startseite
» Forum
» Shop
» Treffen
» Chat
» Links
» Kalender
» Landkarte

Gaststatus
» Login
» Registrieren

» Guckloch
» Forenübersicht
» Boardsuche

» Statistik
» F.A.Q.
» Boardspende
» Team
» Regeln
» Impressum

Special

Honda Forum | Hondatreffen » Fahrzeugtypen » Civic, Concerto » Civic 92-95 Zentralverriegelung beim EJ2
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
 Zentralverriegelung beim EJ2
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
chiccolina chiccolina ist weiblich
Fahranfänger


images/avatars/avatar-3283.bmp

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 12.09.2003
Wohnort: Rosenheim
Vorname: Anke
Fahrzeug: EJ6

21.03.2005 22:37 chiccolina ist offline

so´n Quatsch....

der Stellmotor bewegt dein Gestänge vom Schloss zum inneren Türgriff, genau so als wenn du mit dem schlüssel aufschließt. In dem Moment wo sich dein Gestänge bewegt(mit Schlüssel oder Stellmotor) sendet dein org. Steuergerät einen Impuls zur Beifahrertür und diese wird auch geöffnet!
Da ist keine Zeitverzögerung!!! Das ist ja kein Golf oder Benz wo die ZV Pneumatisch funktioniert, bei denen hast du eine verzögerung zwischen den einzelnen Türen aber bei Honda funktioniert das so, zumindest bei den sechs Civics und drei Preluden bis jetzt..........

MfG




__________________
...wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten...


eXalgo eXalgo ist männlich
Linksfahrer


images/avatars/avatar-870.jpg

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 08.06.2004
Wohnort: Lauterbourg (F)
Vorname: Sascha
Fahrzeug: RX-8 , EG4 , Bandit
Club: Keiner

23.03.2005 18:22 eXalgo ist offline

Ok Engel Des war nur so wie ich es getestet habe ^^ Naja der Originalemotor is raus und der neue war schon drin ist aber auch wieder raus weil es so schwer gegangen ist, ich werde die übermorgen einbauen dank chiccolina Zustimmen Danke nochmal :)

Edit:

Hab sie Eingebaut hat fast alles geklappt nur 2 kleine Käbel (die für die Signale der ZV also auf und zu) weiß ich net wie ich die in die Tür krieg und es schließt sie schlecht wenn dieTürverkleidung dran ist (ist aber wahrscheinlich nur weil ich die Stäbe des Stellmotors zu kurz geschnieten habe) weiß jemand was man da machen könnte ?

Gruß Dragon




__________________
Honda macht mobil bei Arbeit, Sport und Spiel.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von eXalgo: 23.03.2005 18:22.


klaar0tt0 klaar0tt0 ist männlich
Newbie


Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 25.03.2005
Wohnort: Mainz

25.03.2005 13:24 klaar0tt0 ist offline

Also ich fand die Idee von einem aus dem EH6-Forum genial und bin damit
fast fertig, bis auf ein kleines Problem.

Also:
Schlüsselsensor auf Fahrerseite Kappen, Stellmotor anschliessen an den Kabeln
blau-weiss und blau-rot. Beifahrerseite ZV-Einheit rausschmeissen und den Eingang
= FahrertürausgangStellmotor (blau-weiss und blau-rot) mit neuem Stellmotor wie auf Fahrerseite verbinden. Den alten Motor kappen.
Damit sind zwei gleiche Stellmotoren miteinander direkt verbunden ohne neue
Kabel zu ziehen. Das original-System auf der Beifahrerseit macht eh häufig Probleme. Wenn ich nu Saft auf eine der beiden Türen gebe, arbeiten bei Motoren
perfekt.

Jetzt braucht man nur noch im Fussraum an die beiden Kabel mit der Alarm/ZV
drann ...und genau die finde ich leider nicht. Da warte ich noch auf Antwort.
Falls jemand eine Idee hat, wäre ich froh.

Ich finde bei Funk-ZV kann man getrost auf den zweifelhaften Komfort, daß die
Beifahrertür per Schlüssel mitgeht und nicht umgekehrt, verzichten. Ist meiner
Meinung nach nur eine Fehlerquelle.



Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Honda Forum | Hondatreffen » Fahrzeugtypen » Civic, Concerto » Civic 92-95 Zentralverriegelung beim EJ2

Forensoftware: Burning Board entwickelt von WoltLab GmbH