Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]


 
Navigation
» Startseite
» Forum
» Shop
» Treffen
» Chat
» Links
» Kalender
» Landkarte

Gaststatus
» Login
» Registrieren

» Guckloch
» Forenübersicht
» Boardsuche

» Statistik
» F.A.Q.
» Boardspende
» Team
» Regeln
» Impressum

Special

Honda Forum | Hondatreffen » Allgemeines » Tuning » Ladeluftkühler Auswahl - so wirds gemacht !
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Hat dir dieser Beitrag bei der Auswahl & Kontrolle deines Laldeluftkühlers geholfen?
Ja 2 100.00%
Bin mir nicht sicher ?! 0 0.00%
Nein 0 0.00%
Insgesamt: 2 Stimmen 100%
 
 Ladeluftkühler Auswahl - so wirds gemacht !
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Flo2u Flo2u ist männlich
Dragracer


images/avatars/avatar-1547.jpg

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 27.12.2004
Wohnort: Nürnberg
Vorname: Flo

Ladeluftkühler Auswahl - so wirds gemacht ! 29.02.2012 00:43 Flo2u ist offline

Einleitung:

In der letzten Zeit wurde der Schrei nach ner einfacheren Orienteierung im Umgang mit den größen der "optimalen" Ladeluftkühlergröße immer lauter.

Wie kommts? Beim Ansaugen & Verdichten der Ladeluft entsteht durch Reibung dieser an der Turbine und am Gehäuse eine Erhitzung der Ladeluft. Diese kann zur Fehlzündungen in den Brennräumen und damit zu einem Zerschlagen der Kolben unter Last führen. Die Lösung? Ladeluftkühlung. Hierbei wird heise Luft aus dem Turbolader in ein Netz geführt, welches dessen Temperatur absorbiert und somit nur gekülhte d.h Klopfreie LAdeLuft in den Motor läst. Doch wie groß muss das Volumen sein um unsere Gewünschte Leistung stabil erzeugen zu können?

Das seht ihr im Anschluss anhand einer vereinfachten Darstellung der leistungsbedingten Größe eueres Ladeluftkühlers anhand der euch gebotenen Netzgrößen im Handel.

Anleitung:
Einfach euer Netz (Länge x Höhe x Breite) = Ausrechnen und in Liter umwandeln, auf der Tabelle zuordnen und zufrieden sein :)





Merke:

1.0 liter = 61.0237441 cubic inches
1.0 cubic inch = 0.0164 Liter

Beispiel / Sample:

25,4cm x 30,48cm x 7,62cm = 5899,34304 cubic cm / 1000 = 5,9 Liter
10 " x 23 " x 3" = 360 cubic inches x 0.0164 = 5.9 Liter

=> Up To 350 Horsepower


Bedenke: Netze varieren aufgrund ihres Aufbaus & ihrer Qualität um 1-15% !


Fazit: Viel Spass bei der "richtigen" Auswahl & Kontrolle euerer Ladeluftkühler

Euer
Flo




Dateianhang:
unknown ladeluftkühler berechnung.pdf (49,02 KB KB, 9 mal heruntergeladen)


__________________
>>>>>> ENGINE SPECS ?! <<<<<

>>>>>>Transmissions ?!<<<<<<<<

Devil.75   Devil.75 ist männlich
Admin


images/avatars/avatar-6025.gif

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 01.11.2003

29.02.2012 16:23 Devil.75 ist offline

Da solche Infos für viele Leute interessant sein dürfte, hab ich es mal oben fest gesetzt Fröhlich

weiter so.

gruß Martin




__________________
HIER KÖNNTE AUCH IHRE WERBUNG STEHEN ;-)

Hebheb1988 Hebheb1988 ist männlich
Linksfahrer


images/avatars/avatar-5091.jpg

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 04.11.2007
Wohnort: Ermetzhofen
Vorname: Jens
Fahrzeug: Ek3(EJ9 Basis)/BB1
Club: Noch am endstehen...

01.03.2012 23:16 Hebheb1988 ist offline

Flo du bist einfach Top! WAHNISNN und großen Respekt

mach weiter so!




__________________
Wenn man die Buchstaben in "Bundeskanzlerin" umstellt, kommt "Bankzinsenluder" raus... ;-) Hrhrhr Hrhrhr Hrhrhr

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Honda Forum | Hondatreffen » Allgemeines » Tuning » Ladeluftkühler Auswahl - so wirds gemacht !

Forensoftware: Burning Board entwickelt von WoltLab GmbH