Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]


 
Navigation
» Startseite
» Forum
» Shop
» Treffen
» Chat
» Links
» Kalender
» Landkarte

Gaststatus
» Login
» Registrieren

» Guckloch
» Forenübersicht
» Boardsuche

» Statistik
» F.A.Q.
» Boardspende
» Team
» Regeln
» Impressum

Special

Honda Forum | Hondatreffen » Allgemeines » Tech Board » Fahrwerk » Erfahrungen mit K sport
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
 Erfahrungen mit K sport
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Rosti Rosti ist männlich
Fahranfänger


images/avatars/avatar-5825.jpg

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 03.12.2007
Wohnort: Limbach/Vogtland
Vorname: Frank
Fahrzeug: ED9 ; EE9
Club: Hondaclub Eastside

Erfahrungen mit K sport 19.06.2011 22:12 Rosti ist offline

Hat jemand von euch schon erfahrungen mit K-Sprt Produktan gemacht?
ich wollte im nächsten Winter mein 60/60 Federn mit den Dämpdern raus hauen und ein Gewindefahrwerk ein bauen, da das 60/60 mir zu hart ist.

Hier mal ein link: K Sport Gewindefahrwerke

wenn ihr allternativen außer KW habt dann immer her damit.

es sollte nicht all zu tuer sein als das von K sport wenn möglich auch Härte verstellbar.

danke im Vorraus




__________________
Teufel Ich weiß warum die meisten Jugendlichen GTI;G60 oder R32 fahren. Es gibt eindeutig zu
WENIG V-TEC´s!! Engel

ST zero one   ST zero one ist männlich
Meister seines Fachs


images/avatars/avatar-5958.gif

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 02.09.2003
Wohnort: RO - BZ
Vorname: Jens
Fahrzeug: Golf 3 Variant
Club: Stux Crew Bavaria

20.06.2011 15:19 ST zero one ist offline

die Leute die ich kenne, die das Fahrwerk drin "hatten" sind geheilt!! kein K-Sport Fahrwerk mehr, Erfahrung sollte aber jeder selber machen. Dem einen freud, des anderen Leid




__________________


Amateure Treiben U nfug
Grinsen

kradking kradking ist männlich
Fahranfänger


Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 15.04.2008
Wohnort: Esslingen
Fahrzeug: civic ep3,ec8
Club: ich bin mein eigener club

meine e-bay Auktionen:


24.06.2011 15:35 kradking ist offline

wir ham vor nem jahr eins in nen corolla gebaut bis auf das problem das es erst mit falschen federn gekommen is kann man sagen es is übel hart fahr in meim ep3 en bilstein gewinde bin also hart gewöhnt aber bei dem ksport is des nemme feierlich ansonsten meint der kollege das es gut wäre hat aber au 1300 euro gekostet für des geld bekommste fast en bilstein etc. beim corolla wars ne sonderanfertigung da es für des auto kein gewinde gab




__________________
Das Leben ist zu kurz um TÜV geprüfte Autos zu Fahren!

Rosti Rosti ist männlich
Fahranfänger


images/avatars/avatar-5825.jpg

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 03.12.2007
Wohnort: Limbach/Vogtland
Vorname: Frank
Fahrzeug: ED9 ; EE9
Club: Hondaclub Eastside

Themenstarter Thema begonnen von Rosti
07.09.2011 20:12 Rosti ist offline

ich melde mich mal wieder zu wort.

nach ein wenig reserche in foren bin ich jetzt bei D2 hängen geblieben,
D2 Fahrwerke

da eher das "street" oder das "track"


oder dann doch eher Boehm motorsport.
BMS

__________________
Teufel Ich weiß warum die meisten Jugendlichen GTI;G60 oder R32 fahren. Es gibt eindeutig zu
WENIG V-TEC´s!! Engel

da_glaus
Polierator

images/avatars/avatar-5767.jpg

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 04.09.2003
Wohnort: -
Vorname: -
Fahrzeug: -
Club: -

07.09.2011 21:53 da_glaus ist offline

Wieso willst du dir unbedingt etwas exotisches ins Auto schrauben?

Für mich kommen nur noch drei Hersteller in Frage:
Bilstein, KW oder Koni.
Warum? Weil diese Firmen groß genug sind um auch übermorgen noch ne Beilagscheibe liefern zu können, diese auch im professionellen Motorsport vertreten sind (Entwicklung, Erfahrung & know how), abertausende Kunden nicht irren können, der Preis auch nicht wirklich von anderen Anbietern abweicht, der TÜV-Mann beim nennen des Herstellers nicht sofort in die Grube fällt.

Das soll jetzt aber nicht bedeuten das die Fahrwerke von D2 oder BMS Mist sind.

Rosti Rosti ist männlich
Fahranfänger


images/avatars/avatar-5825.jpg

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 03.12.2007
Wohnort: Limbach/Vogtland
Vorname: Frank
Fahrzeug: ED9 ; EE9
Club: Hondaclub Eastside

Themenstarter Thema begonnen von Rosti
08.09.2011 07:41 Rosti ist offline

ich wollte schon mal was anderes ausprobieren als alle anderen. nicht immer das übliche. was jeder drinne hat.

bei kW da habe ich für mein nur V1 oder V3 die V1 kann ichnicht verstellen und die V3 ist gleich wieder übelst teuer.

Bei Billstein und Koni habe ich noch nicht geachaut werde ich mal machen.

was ich so von D2 gelesen habe klingt nicht schlecht. K-Sport und D2 sollen ja baugleich sein.

__________________
Teufel Ich weiß warum die meisten Jugendlichen GTI;G60 oder R32 fahren. Es gibt eindeutig zu
WENIG V-TEC´s!! Engel

Cpt. Karacho Cpt. Karacho ist männlich
NSX Anwärter


Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 30.06.2007
Wohnort: Erfurt
Fahrzeug: ek o. motor und c35a
Club: suche nix, finde nix...

08.09.2011 19:33 Cpt. Karacho ist offline

aber d2 nutzt doch mittlerweile auch schon jeder. ist sogar öfters vertreten als koni.

wenn du was seltenes willst, nimm öhlins oder tein. oder ast.

ich selber fahre in beiden civics koni gelb, einmal mit eibachfedern, einmal mit koni federn.

so kannst du dir selber noch nen bissl das "empfinden" regeln.

__________________
www.projekt-ej9.de

hot wok   hot wok ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-1127.gif

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 05.09.2003
Vorname: evtl Georg
Fahrzeug: JHM
Club: Honda Racing Team

meine e-bay Auktionen:


12.09.2011 11:31 hot wok ist offline

vorerst mal...
ich hatte schon diverse fahrwerke verbaut und in der hand.
koni dämpfer gelb mit h&r federn war grausig obwohl angeblich drauf abgestimmt.
ein kw v1 hab ich 9 jahre gefahren und es gab keine probs bis auf undichte dämpfer im 9. jahr.
dann mußte ich ein k-sport erste generation versuchen. ich muß dazu sagen es eilte sehr und ich hab sofort zugeschlagen bei dem preis.
qualitativ i.o. wenn es nicht mehr wie 600 euro kostet.
probleme mit öl (fahrwerk verändert sich mit der zeit).
ausfederweg waren ca 3 cm. ich nutze das auto etwas anders somit totales faul.
kw hat 10cm. vorteil beim k-sport ist der negative sturz durch die kürzeren dämpfer.
jetzt fahr ich wieder ein 5 jahre altes kw v1 inox und bin zufrieden vorerst mal.
besser geht immer aber ich finde die preise von k-sport völlig überteuert für das was das fahrwerk kann.

meine empfehlungen:

kw 1,2 oder 3
ap, weitec
h&r
bilstein
öhlins und konsorten sind wohl 3 mal so teuer wie unsere fahrzeuge wert sind.

__________________
Hrhrhr "GLEICH GESCHEIT SPART NACHARBEIT" Hrhrhr
MAIL@ME

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Honda Forum | Hondatreffen » Allgemeines » Tech Board » Fahrwerk » Erfahrungen mit K sport

Forensoftware: Burning Board entwickelt von WoltLab GmbH