Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]


 
Navigation
» Startseite
» Forum
» Shop
» Treffen
» Chat
» Links
» Kalender
» Landkarte

Gaststatus
» Login
» Registrieren

» Guckloch
» Forenübersicht
» Boardsuche

» Statistik
» F.A.Q.
» Boardspende
» Team
» Regeln
» Impressum

Special

Honda Forum | Hondatreffen » Allgemeines » Boardcafé » Tsunami und Erdbeben in Japan!
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
 Tsunami und Erdbeben in Japan!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Spechter85 Spechter85 ist männlich
Fahranfänger


images/avatars/avatar-5941.gif

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 16.12.2010
Fahrzeug: Concerto

Themenstarter Thema begonnen von Spechter85
Tsunami und Erdbeben in Japan! 14.03.2011 09:03 Spechter85 ist offline

Weiß nicht wie ihr es seht aber ich finde es sehr schlimm, was sich im Heimatland meiner Lieblingsautomarke abspielt.

Erst das schwere Erdbeben, dann der Tsunami, der alles mit sich reißt und jetzt auch noch der Atomare Gau.

So ein fleißiges Volk muss so ein schlimmes Schicksal erleiden...

Honda musste ja schon seine Produktion aussetzen, ein Mitarbeiter ist bereits gestorben.

Das zu Honda...

Insgesamt werden über 10.000 tote befürchtet...


Mein tiefes Mitgefühl an die Japaner


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Spechter85: 14.03.2011 09:03.


GeeSix81 GeeSix81 ist weiblich
Linksfahrer


images/avatars/avatar-5881.jpg

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 04.04.2010
Wohnort: Dortmund
Fahrzeug: Honda Civic EJ9
Club: Unlimited Revolution

14.03.2011 09:18 GeeSix81 ist offline

Wir haben am Wochenende nur noch einen Nachrichtenkanal nach dem anderen an gehabt. Es ist wirklich erschreckend wie schnell alles zerstört werden kann.

Japan hat auch unser Mitgefühl.

Wir haben ja auch noch alle Tschernobyl im Hinterkopf, was da alles freigesetzt wurde. Unsere Hoffnung liegt auch darin, dass es dort nicht so extreme Werte geben wird und eine Millionenbevölkerung darunter leiden muss.




__________________
unser club >>>


Honda-Power
unregistriert
14.03.2011 13:33 

Es ist schon traurig was da grad passiert.

Tsunami und Erdbeben kann man nicht verhindern, aber ich denke das schlimmste wird noch kommen, wenn erstmal die Kühlung der Brennstäbe komplett versagt.

Ich kann einfach nicht verstehen wie man Atomkraftwerke in Erdbebenregionen aufstellen kann Mauer

Ich werde mehr und mehr ein gegner der Atomenergie.



ST zero one   ST zero one ist männlich
Meister seines Fachs


images/avatars/avatar-5958.gif

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 02.09.2003
Wohnort: RO - BZ
Vorname: Jens
Fahrzeug: Golf 3 Variant
Club: Stux Crew Bavaria

14.03.2011 17:50 ST zero one ist offline

In Tochigi ist am Fr. ein Kollege der Forschungs und Entwicklungsabteilung Honda R&D Center ums Leben gekommen, 34 wurden verletzt

heute am 14.3. wurde sämtliche Produktaktivitäten in den Werken Sayama,Ogawa,Tochigi,Hamamatsu und Szuzuka eingestellt,
vom 15 bis 20.3. wird in Kumamoto die Produktion ausgesetzt,

bis zum 20.März wird die Produktion in sämtlichen Anlagen in der Region Tochigi unterbrochen.

Der Fokus bei Honda liegt nun auf der Wiederherstellung der einzelnen Anlagen

um schnellstmöglichen Aufbau beizutragen stellt Honda 300 Millionen Yen sowie
1000 Benzin und Gasbetriebene Stromgeneratoren sowie 5000 Gaskanister bereit

Es wurden zuzeit nochg nicht alle Händler und Zulieferer erreicht.

__________________


Amateure Treiben U nfug
Grinsen

Spechter85 Spechter85 ist männlich
Fahranfänger


images/avatars/avatar-5941.gif

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 16.12.2010
Fahrzeug: Concerto

Themenstarter Thema begonnen von Spechter85
14.03.2011 18:11 Spechter85 ist offline

Ja klar ist es, sehr bedenklich, wieso grad so ein Erdbebengefährtetes Land
wie Japan auf Atomenergie setzt....

Genauso bedenklich, wieso in Deutschland die Atomenergie verlängert wurde...


Man möchte halt unabhängig sein vom Öl...

Doch wie es leider nunmal so ist in der Welt wird nicht zuerst an den Menschen gedacht und was für Folgen, bestimmte durch Mutter Natur erzeugte Katastrophen, mit sich bringen.

Man siet erstmal nur das Kapital...

auch wenn es mit Risiken verbunden ist...

Siehe E10...

woanders verhungern Menschen.... wo bei uns diese Anbauflächen zum erzeugen des 10% zum Zusatz zum Benzin "gebraucht" wird.

Doch die Politiker halten an ihren unsinnigen Entschlüssen fest.

Es muss erst, zu solchen schlimmen Katastrophen wie jetzt in Japan kommen, bis sich was ändert in der Weltpolitik....

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Spechter85: 14.03.2011 18:11.


ek9 ek9 ist männlich
Spirit of Honda

images/avatars/avatar-3511.jpg

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 28.01.2005
Wohnort: 15v... ich war dabei :hrhr:
Vorname: ooorr ossiiiii
Fahrzeug: 09er CU2, 08er PC41
Club: ...wenn der gasmann zweimal klingelt...

14.03.2011 22:27 ek9 ist offline

so schlimm das in japan ist, ist doch erschreckend wie hier alle sofort die medien aufschnappen und gegen atomenergie schießen...scheinbar vergessen hier alle was die werke bisher abgehalten haben Augen rollen
und der vergleich zu tschernobyl hingt sehr gewaltig...

sicherlich hat man im ernstfall langanhaltende schäden, es ist aber auch fakt das derzeit kein modernes industrieland ohne kernenergie klarkommt...ihr könnt natürlich gerne weiter hetzen und teuren biostrom kaufen...der kommt aber letztendlich auch nur aus akw's jenseits der grenze von deutschland....aber die "wolke" hält ja an der grenze an.... Auslachen

__________________
Kaffee ...ein dummes volk regiert sich leichter... Kaffee


Bully Bully ist männlich
Linksfahrer


Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 21.01.2005
Wohnort: Laucha
Fahrzeug: Civic MA8
Club: leider nicht :-(

14.03.2011 23:17 Bully ist offline

der wind dreht nur vor der grenze...

Ähm, mir tun einfach die leute leid die dort wohnen...

__________________


Spechter85 Spechter85 ist männlich
Fahranfänger


images/avatars/avatar-5941.gif

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 16.12.2010
Fahrzeug: Concerto

Themenstarter Thema begonnen von Spechter85
15.03.2011 02:02 Spechter85 ist offline

und der vergleich zu tschernobyl hingt sehr gewaltig...


Was redest du da für nen Blödsinn Ek9????!!!!!

Das kann in nächster Zeit passieren....

Nur noch um etliches schlimmer!!

Bis jetzt ist es "nur" der Gau. Hoffentlich passiert nicht der Super Gau.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Spechter85: 15.03.2011 02:02.


ek9 ek9 ist männlich
Spirit of Honda

images/avatars/avatar-3511.jpg

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 28.01.2005
Wohnort: 15v... ich war dabei :hrhr:
Vorname: ooorr ossiiiii
Fahrzeug: 09er CU2, 08er PC41
Club: ...wenn der gasmann zweimal klingelt...

15.03.2011 05:50 ek9 ist offline

strahlung kommt bei beiden...das ist klar, was aber irgendwie scheinbar alle vergesen ist die tatsache das Tsch. unte rvolllast hochgegangen ist, ein direkter vergleich is deshhalb mehr als panikmache...seh ich zumindest so...

__________________
Kaffee ...ein dummes volk regiert sich leichter... Kaffee


GeeSix81 GeeSix81 ist weiblich
Linksfahrer


images/avatars/avatar-5881.jpg

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 04.04.2010
Wohnort: Dortmund
Fahrzeug: Honda Civic EJ9
Club: Unlimited Revolution

15.03.2011 09:18 GeeSix81 ist offline

hier geht es nicht um den vergleich wie was hoch gegangen ist, sondern wie die strahlenbelastung am ende den menschen schaden wird. deshalb der verlgeich mit tschernobyl. die langzeitschäden sind enorm, auch wenn es von den regierungen unter verschluss gehalten wurde.

diese diskussion passt hier, meiner meinung nach, nicht rein...

__________________
unser club >>>

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von GeeSix81: 15.03.2011 16:46.


Spechter85 Spechter85 ist männlich
Fahranfänger


images/avatars/avatar-5941.gif

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 16.12.2010
Fahrzeug: Concerto

Themenstarter Thema begonnen von Spechter85
15.03.2011 09:22 Spechter85 ist offline

genau so siets aus;-)

schon jetzt ist eine erhebliche Gefahr für die Menschen....

V-Tec Andy V-Tec Andy ist männlich
Goldenes Mitglied

images/avatars/avatar-5501.jpg

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 27.08.2006
Wohnort: R........
Vorname: A......
Fahrzeug: Civic Limo EG9
Club: ja bin ich^^

15.03.2011 19:51 V-Tec Andy ist offline

ich hab weiter oben gelesen wieso setzt man dort auf atom energie....
naja dort gibts weiter nix, keine rostoffe etc, also liegts doch auf der hand.
und wenn ich bedenke das vor ner weile noch die ölkatastrophe in aller munde war
welche scheinbar schon vergessen wurde...

und die region ist eben tektonisch sehr belastet, wissen auch alle.
was jetzt auf atom so schimpfen, sicher ist das es sicher ist, bis eben naturgewalten eintreten die nicht vorherseh bar sind...

und desweiteren des menschen grösster feind ist der mensch...
keine maus würde auf die idee kommen eine mausefalle zu baun Zwinkern

in diesem sinne alles glück den japanern auf kühlung...

__________________



ek9 ek9 ist männlich
Spirit of Honda

images/avatars/avatar-3511.jpg

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 28.01.2005
Wohnort: 15v... ich war dabei :hrhr:
Vorname: ooorr ossiiiii
Fahrzeug: 09er CU2, 08er PC41
Club: ...wenn der gasmann zweimal klingelt...

15.03.2011 21:50 ek9 ist offline

Zitat:
Original von V-Tec Andy
keine maus würde auf die idee kommen eine mausefalle zu baun Zwinkern

da hat wieder einer einstein zitiert... Grinsen

i kann die panikmache hier auch ne verstehen...strahlung hin oder her (schön isses nicht) aber es gibt keine echte alternative und im hinblick auf die pöse pöse klimaerwärmung is die kernenergie immernoch das beste Zustimmen

__________________
Kaffee ...ein dummes volk regiert sich leichter... Kaffee


Spechter85 Spechter85 ist männlich
Fahranfänger


images/avatars/avatar-5941.gif

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 16.12.2010
Fahrzeug: Concerto

Themenstarter Thema begonnen von Spechter85
16.03.2011 09:19 Spechter85 ist offline

Klar gibt es Alternativen!!!!



In Deutschland könnten 8 AKW´s vom Netz gehen ohne das man das auch nur ein bißchen spüren würde....


Wenn alleine die Windkraftanlagen zu 100 Prozent ausgelastet wären, dann könnte damit die energie die mit den Atomkraftwerken erzeugt wird, zu 100 Prozent gedeckt werden!!!!

Dafür müssten aber auch ideale Bedingungen bestehen....

Und das die Atomwerke sicher sind, mag ich zu bezweifeln...

Selbst bei uns in Deutschland, die die höchsten Sicherheitsnormen haben, gab es zich Störfälle....

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Spechter85: 16.03.2011 09:19.


Hightower26 Hightower26 ist männlich
Dreiradcruiser


Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 19.03.2009
Wohnort: Regensburg
Fahrzeug: Prelude BB6 H22A8

16.03.2011 10:13 Hightower26 ist offline

Wie schauts eigendlich spenden technisch aus?? Gibt es eine Seriöse Organisation, die Spenden für Japan annehmen??

Könnten ja in mehreren Foren zu Spenden aufrufen!! (Vielleicht sogar Foren übergreifend)

Ich wäre gerne dazu bereit, eine gewisse Summe zu spenden!!


LG

Hightower

__________________
Schnell, schneller, VTEC



Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Honda Forum | Hondatreffen » Allgemeines » Boardcafé » Tsunami und Erdbeben in Japan!

Forensoftware: Burning Board entwickelt von WoltLab GmbH