Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]


 
Navigation
» Startseite
» Forum
» Shop
» Treffen
» Chat
» Links
» Kalender
» Landkarte

Gaststatus
» Login
» Registrieren

» Guckloch
» Forenübersicht
» Boardsuche

» Statistik
» F.A.Q.
» Boardspende
» Team
» Regeln
» Impressum

Special

Honda Forum | Hondatreffen » Allgemeines » Car - Hifi & Multimedia » Styrodor als ersatz für GFK?????
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
 Styrodor als ersatz für GFK?????
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Black_Devil Black_Devil ist männlich
Newbie


Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 19.11.2009
Fahrzeug: CRX Del Sol EH6

Themenstarter Thema begonnen von Black_Devil
Lampe Styrodur als ersatz für GFK????? 19.11.2009 20:04 Black_Devil ist offline

Hallo zusammen,

also ich habe vor meinen Kofferraum neu auszubauen da mir das ganze holz was ich jetzt hab zu schwer ist und man keine runden Flächen hinbekommt wie bei GFK.
Meine Idee ist nun eine Basskiste aus MDF zubauen und dann in die Radmulde rein. Anschließend wollte ich mir dann aus StyroDUR nicht STYROPOR ein GFK OPtik (wenn man es so nennen kann) zubauen. Also das man diesen Hügellook bekommt. die ich dann als voll Ausbau über die Kiste stecken kann.

Meine Frage nun ist das Material geeignet dafür? Dämmt das vllt zu viel ab? Kann man das lackieren? Oder besser hatte schon jemand damit Erfahrung oder hat schon einer die selbe Idee gehabt?

LG Andy


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Black_Devil: 19.11.2009 21:36.


Devil.75   Devil.75 ist männlich
Admin


images/avatars/avatar-6025.gif

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 01.11.2003

19.11.2009 20:44 Devil.75 ist offline

Styrodur ist nur härter gepresstes Styropor, das kannst nicht lackieren, dieses Material wird bei Fassadendämmungen im Erdreich benutzt da es stabiler ist wie Styropor.




__________________
HIER KÖNNTE AUCH IHRE WERBUNG STEHEN ;-)

Black_Devil Black_Devil ist männlich
Newbie


Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 19.11.2009
Fahrzeug: CRX Del Sol EH6

Themenstarter Thema begonnen von Black_Devil
19.11.2009 21:27 Black_Devil ist offline

wie sieht es denn aus, wenn ich da spachtel drüber mache oder spritzfüller??

weißt du vll. wie das Akkustisch aussehen würde? ob das dann zu sehr dämmt?

lg



Devil.75   Devil.75 ist männlich
Admin


images/avatars/avatar-6025.gif

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 01.11.2003

19.11.2009 21:40 Devil.75 ist offline

spachtel wird da nicht ewig drauf halten, und Dämmen, KLAR ist ja Dämmmaterial Zwinkern

__________________
HIER KÖNNTE AUCH IHRE WERBUNG STEHEN ;-)

fischi fischi ist männlich
Dragracer


images/avatars/avatar-2994.jpg

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 03.11.2005
Wohnort: Stollberg
Vorname: Kai
Fahrzeug: BB1 FineArt
Club: Honda Scene Sachsen

19.11.2009 22:02 fischi ist offline

Das Zeug reagiert auf Lösemittel sehr allergisch. Wenn Du da einen Klecks Spachtel drauftust, hat der sich innerhalb einer Minute ein paar cm ins Styropor gefressen. Laß die Finger von dem Zeug, das taugt nicht die Bohne.
Die ganze Zeit fürs Experimentieren kannst auch gleich in einen ordentlichen GFK Ausbau investieren. Leichtes Holzgerüst zur Unterstützung bauen (kann am Ende mitunter sogar wieder raus), Drahtgitter drüber, fixieren, Formvlies drüber, tränken, spachteln schleifen. Ein gutes Wochenende und Du hast ein brauchbares Ergebnis. Versprich Dir aber nicht zuviel, der erste Versuch geht meistens schief. cool

__________________


Black_Devil Black_Devil ist männlich
Newbie


Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 19.11.2009
Fahrzeug: CRX Del Sol EH6

Themenstarter Thema begonnen von Black_Devil
19.11.2009 23:08 Black_Devil ist offline

Es ist ja kein Styropor. sondern Styrodur das hat so wie ich gelesen hatte nix mit Styropor zutun. es gibt doch bestimmt en spizellen Spachtel oder irgendwas in der Art das ich ne glatte Oberfläche hin bekomme. Ich habe auch schon Skulpturen gefunden die dadraus waren und die hatten auch ne glatte oberfläche und waren Lackiert daher habe ich mir gedacht wenn es bei sowas Skulpturen klappt warum nicht bei einem Kofferraum ausbau.

GFK ist mir einfach zu teuer für auf die fläche die ich brauche 120x80x45 und dann noch der Harz und alles das ganze gematsche mit dem Harz ich will halt mal was anderes machen. Jeden hat en Ausbau aus gfk.

LG

fischi fischi ist männlich
Dragracer


images/avatars/avatar-2994.jpg

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 03.11.2005
Wohnort: Stollberg
Vorname: Kai
Fahrzeug: BB1 FineArt
Club: Honda Scene Sachsen

19.11.2009 23:45 fischi ist offline

Zumindest ist Styropor und Styrodur chemisch gesehen der gleiche Stoff. Beides sind nur Handelsbezeichnungen der BASF AG großes Grinsen Styrodur ist nur druckfester als Styropor.

Die glatte Oberfläche ist nicht das Problem, sondern die Haltbarkeit der Spachtelschicht. Du baust eine harte Oberfläche ("Eierschale" wär ein guter Vergleich - aber Spachtel hat nicht die Reißfestigkeit!) auf einem weichen, verformbaren Untergrund und das an einer Stelle, wo es Vibrationen und Temperaturen ausgesetzt ist. Das geht nur mit Faserarmierung und entsprechender Schichtdicke. Was diese >1 cm dicke Schwarte aus Faserspachtel kosten wird, mußt Du mal ausrechnen. 20-30 kg?

__________________


Black_Devil Black_Devil ist männlich
Newbie


Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 19.11.2009
Fahrzeug: CRX Del Sol EH6

Themenstarter Thema begonnen von Black_Devil
20.11.2009 05:03 Black_Devil ist offline

Also keine Chance mit dem Zeug?

Was ich denn mit einer Schicht GFK drüber So wir es im Modelbau gemacht da bräuchte ich nicht soviel GFK.

Wo bekomme ich das günstig bracht eh noch was für meine Frontschürze?

LG

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Black_Devil: 20.11.2009 05:03.


yannick yannick ist männlich
Autobahnraser


Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 11.04.2007
Wohnort: mehlingen
Vorname: yannick
Fahrzeug: CRX ED9
Club: keinen mehr

20.11.2009 09:00 yannick ist offline

so müsste es gehn..einfach mit gfk überziehen....

oder fliesen kleber drüber...wenn de ne struktur willst großes Grinsen
so wirds im terrarium rückwand bau gemacht Zunge raus

Black_Devil Black_Devil ist männlich
Newbie


Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 19.11.2009
Fahrzeug: CRX Del Sol EH6

Themenstarter Thema begonnen von Black_Devil
20.11.2009 09:24 Black_Devil ist offline

Wie gut läst sich das den bearbeiten damit ich auch die Formen gut rausarbeiten kann?
Lg

ek9 ek9 ist männlich
Spirit of Honda

images/avatars/avatar-3511.jpg

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 28.01.2005
Wohnort: 15v... ich war dabei :hrhr:
Vorname: ooorr ossiiiii
Fahrzeug: 09er CU2, 08er PC41
Club: ...wenn der gasmann zweimal klingelt...

20.11.2009 12:08 ek9 ist offline

das styropor kannste ganz normal mit nem SCHARFEN messer schneiden, kannst auch untereinander teile verkleben, allerdings hier halt kein kleber mit lösungsmitteln, am besten geht holzleim, klingt komisch ist aber so

__________________
Kaffee ...ein dummes volk regiert sich leichter... Kaffee


Black_Devil Black_Devil ist männlich
Newbie


Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 19.11.2009
Fahrzeug: CRX Del Sol EH6

Themenstarter Thema begonnen von Black_Devil
20.11.2009 12:16 Black_Devil ist offline

Ja du meinSt jetzt Styropor aber es geht hier um styrodur weißt du ob ich das genauso bearbeiten kann, oder wird das anders bearbeitet? Kann ich das glatt schleifen? Um gibt es nicht spizellen Styropor/ stryodur Spachtel gibt?

Gruß

yannick yannick ist männlich
Autobahnraser


Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 11.04.2007
Wohnort: mehlingen
Vorname: yannick
Fahrzeug: CRX ED9
Club: keinen mehr

20.11.2009 12:59 yannick ist offline

also mim messer wirste das nich so gut schneiden können...wird glaub mit nem heißen draht gemacht.

kannst es ja mal googeln^^

schleiße kannste das zeug nich

Djsick Djsick ist männlich
Dragracer


images/avatars/avatar-5462.bmp

Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 01.02.2004
Wohnort: Peine / Vechelde
Vorname: Jan
Club: Honda-Scheune-Dollbe rgen

21.11.2009 16:59 Djsick ist offline

Ich würde das ganze nicht mit Styrodur machn denn wie hier schon beschrieben ist das ganze sehr empfindlich gegen Lösungsmittel....
mag sein das das ganze vielleicht vom gewicht einiges leichter ist aber spielt das ganze denn eine so grosse rolle??? wenn du wirklic auf gewicht achten willst dann räum dein auto soweit leer das du nur das nötigste drinn hast denn die 20-30 kilo mehr machen da auch keinen unterschied im mormalen alltag...

dann kommen wir auch noch zu der festigkeit....ich denke mal das das material im fahrbetrieb um einiges mehr arbeitet als gfk und somit wäre dann f(falss du das lackieren willst) die schöne optik relativ schnell durch risse gestört dann wäre es empfehlenswert das mit leder oder anderem zu bekleben....

ich denke mal die verarbeitung vom gfk ist auch einfacher du baust dir ein leichtes holzgerüst mit allen aufnahmen der zu verbauenden komponenten dann legst du einfach das formflies drüber (ich habe gehört ein bettlacken kann man da auch nehmen) das fixierst du mit heisskleber oder kleinen nägeln oder sonstigem und dann schön mit dem Polyesterharz tränken aushärten lassen und dann kannst du nach und nach die glasfasermatten drüber legen..

klar es ist eine sauerei und vielleicht auch zeitraubend aber ich denke das ergebnixx wird um einiges besser sein als mit dem Styrodur weil die leute die daraus ihre Skulpturen machen sind bildhauer und haben ein auge für die formen und massig übung wenn man als "unerfahrener" aus so einem Styrodur klotz eine form "schnitzen" will dann werden die ersten versuche sicherlich schlechter aussehen als wenn man sich ganz in ruhe hinsetzt ind sich was aus gfk baut

Black_Devil Black_Devil ist männlich
Newbie


Nickpage
Usergalerie

Dabei seit: 19.11.2009
Fahrzeug: CRX Del Sol EH6

Themenstarter Thema begonnen von Black_Devil
21.11.2009 21:33 Black_Devil ist offline

Hi,

Danke für die Antworten.

GFK okay. aber wo bekomme ich das alles billig her???

Hat einer vllt ne homepage?

Wieviel brauche ich ca.?

Wieviel Harz brauche ich zum Tränken?

Gruß Andy

Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Honda Forum | Hondatreffen » Allgemeines » Car - Hifi & Multimedia » Styrodor als ersatz für GFK?????

Forensoftware: Burning Board entwickelt von WoltLab GmbH